Wünsche zum Jahresende 2017

  • Drucken

Liebe Mitglieder und Unterstützer unseres Vereins WILLKOMMEN IN BARTH e.V.,

wir sind mitten in der Adventszeit und dürfen uns auf Weihnachten und den Jahreswechsel freuen. Auch wenn bereits die Wochen vor dem Fest Ruhe und Besinnlichkeit versprechen, so sieht doch der Alltag bei vielen von uns leider ganz anders aus. Umso mehr wünsche ich Ihnen und uns allen, dass es nun Weihnachten werden möge und dass die Zeit „zwischen den Jahren“ mehr Gelegenheiten bringt für Entspannung, Ruhe und Gelassenheit.

Weihnachten bedeutet für mich auch Danksagung und so wende ich mich heute an alle Mitglieder und Unterstützer unseres Vereins, die sich in den zurückliegenden Wochen und Monaten dieses Jahres wieder mit ganzer Kraft mit Begeisterung im Barther Möbellager, in der Barther Kleiderkammer, in der Flüchtlingshilfe und bei unseren vielen Veranstaltungen innerhalb, aber auch außerhalb unseres Vereins für andere in unserer Stadt eingesetzt haben. Ihnen allen gilt mein besonderer Dank. Sie geben unserer Stadt ein menschliches Gesicht und lassen das Licht von Weihnachten das ganze Jahr über lebendig werden.

Das nachstehende Gedicht von einem unbekannten Verfasser drückt am besten aus, was ich Ihnen und uns allen wünsche:

Weihnachtsgedicht 2016

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete Weihnachtszeit mit ruhigen und entspannten Festtagen mit allen, die Ihnen am Herzen liegen.

Für das Jahr 2018 wünsche ich Ihnen Gesundheit, Mut, Glück, Vertrauen und Frieden.

Herzliche Grüße

Ihr Reinhard Marx
Vorsitzender des Vereins
WILLKOMMEN IN BARTH e.V.